Suchen

Das Lukas-Krankenhaus ist ein Krankenhaus der Regelversorgung mit 281 Planbetten und den Kliniken Allgemein-, Visceral- und Minimal-Invasive Chirurgie, Unfall- und Orthopädische Chirurgie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, -Gelenkzentrum-, Medizinische Klinik, Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfall- und Schmerztherapie, Institut für Radiologie, Institut für Neurologie sowie HNO- und Augenheilkunde als Belegabteilung.

Die Palliativstation ist seit mehr als 20 Jahren etabliert und führt im interdisziplinären Team 8 Betten, welche in 4 Einzelzimmern und 2 Doppelzimmern aufgeteilt sind. Es werden im multiprofessionellen Team palliative Patienten aller Fachgebiete behandelt.

Für unsere Palliativstation suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n

Facharzt / Assistenzarzt (m/w/d)

Wir suchen Bewerber:

  • mit abgeschlossener Facharztweiterbildung bevorzugt Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder Anästhesie mit Zusatzbezeichnung Palliativmedizin oder auch mit Interesse dies zeitnah zu erwerben,
  • die einen empathischen Umgang mit Menschen in Krisensituationen sowie angemessenem Umgang mit Grenzsituationen besitzen,
  • die souverän sowie engagiert sind und sich durch Sozialkompetenz und Kooperationsfähigkeit auszeichnen,
  • die aufgeschlossen in einem interdisziplinären Team arbeiten sowie eigene Ideen einbringen können.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit auf der Palliativstation,
  • palliativmedizinische Konsile,
  • Beratung des ambulanten Palliativdienstes PKD,
  • fachärztliche Behandlung schwerstkranker Patienten,
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen anderen Fachabteilungen,
  • Unterstützung des palliativmedizinischen Konsiliardienstes im multiprofessionellen Team.

Wir bieten Ihnen:

  • Weiterbildungsmöglichkeiten wie z.B. Erwerb der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin,
  • Volle Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzweiterbildung Palliativmedizin (12 Monate),
  • Möglichkeit der Teilzeitarbeit,
  • eine systematische patienten-, prozess- und qualitätsorientierte Einarbeitung bzw. Einweisung in Ihr Aufgabenfeld bzw. Arbeitsgebiet,
  • Mitarbeiterfreundliche Strukturen mit flachen Hierarchien und kurzen Kommunikationswegen,
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung im Rahmen einer nachhaltigen und strukturierten Personalentwicklung,
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem seit über 125 Jahre bestehendem Krankenhaus,
  • Kinderbetreuungsplätze in Kooperation mit einer Kinderbetreuungsstätte (KITA) in Bünde,
  • eine Vergütung nach TV-Ärzte-KF,
  • Zusätzliche vorrangig arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge.
 
 

Sollte darüber hinaus Informationsbedarf bestehen so freuen wir uns auf eine persönliche Kontaktaufnahme; dies ist sowohl fernmündlich als auch per E-Mail möglich. 

Hierfür stehen Ihnen die Leitende Oberärztin Palliativmedizin, Frau Dr. med. Petra Küpper-Weyland sowie die Mitarbeiter-/innen der Personalabteilung für Auskünfte unter folgenden Kontaktdaten gerne zur Verfügung:

 
 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen die Sie bitte an

Lukas-Krankenhaus Bünde gGmbH
Personalabteilung
Hindenburgstr. 56
32257 Bünde


senden.

Soziale Netzwerke

Anschrift

Kreiskliniken Herford-Bünde
Anstalt des öffentlichen Rechts
Standort:
Lukas-Krankenhaus Bünde
Hindenburgstraße 56
32257 Bünde

 

Datenschutzhinweis

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionalitäten zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Neben technisch notwendigen Cookies verwenden wir auf verschiedenen Seiten Cookies von Dritten (Google Fonts,Google Maps, YouTube) und zu Analyse-Zwecken ein Tracking-Tool (Website Analytics-Matomo). Sofern Sie die Nutzung von Cookies nicht akzeptieren, können wir eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite nicht garantieren. Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten können finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.