Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann im Lukas-Krankenhaus Bünde

Die Ausbildung

Pflege ist hochqualifizierte Arbeit mit den Händen, dem Herz und dem Verstand

Im Lukas-Krankenhaus Bünde kannst Du mit der generalistischen Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann starten.Diese Ausbildung qualifiziert Dich für die Pflege von Menschen aller Altersgruppen (vom Säugling bis zum Senior). Das Aufgabenfeld in der Pflege ist sehr vielfältig und abwechslungsreich:

  • Erhebung und Feststellung des individuellen Pflegebedarfs
  • Organisation, Gestaltung und Steuerung von Pflegemaßnahmen im Rahmendes Pflegeprozesses
  • Mitwirken bei diagnostischen und therapeutischen Verfahren
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit vielen unterschiedlichen Professionen
  • u.v.m.

Die Pflegeausbildung ist eine Ausbildung mir Zukunft, sogar EU-weit!

Später kannst Du nicht nur in den unterschiedlichen Bereichen der Pflege arbeiten, Dir stehen auch zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung offen:

  • Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege
  • Fachkraft für Intensiv- Anästhesiepflege
  • Fachkraft für Notfallpflege
  • Wundmanager/in
  • Diabetesberater/in
  • u.v.m.

oder Du kannst in folgende Studiengänge einsteigen:

  • Pflegewissenschaft
  • Pflegepädagogik
  • Pflegemanagement
  • Advanced Nursing Practice
  • u.v.m.

Prüfe Deine Voraussetzungen

  • Alter 18 Jahre (oder Erreichen der Volljährigkeit im ersten Ausbildungsjahr)
  • Führerschein
  • Abitur, Fachhochschulreife, Fachoberschulreife (Sek.I) oder Hauptschulabschluss mit erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung
  • Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. C1-Level GER)
  • Motivation für den Beruf - Du übernimmst Verantwortung und Unterstützung von Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind
  • Einfühlungsvermögen - Du arbeitest für und mit Menschen
  • Flexibilität und Lösungsorientiertes Arbeiten
  • Freude an stetiger Weiterentwicklung

Ausbildungsdauer
Drei Jahre, mit abwechselnden Theorie- und Praxisphasen.
Theoretische Ausbildung => 2.100 Stunden
Praktische Ausbildung => 2.500 Stunden

Ausbildungskapazität
25 Ausbildungsplätze mit dem Vertiefungseinsatz "Stationäre Akutpflege"

Ausbildungsbeginn zum 01.10.2020
Die theoretische Ausbildung erfolgt in Kooperation mit den Schulen für Pflegeberufe Herford- Lippe (SPHL) am Ausbildungscampus in Herford.

Die Praxiseinsatzorte für die erforderlichen Einsätze in der Akutpflege, der stationären Langzeitpflege, der ambulanten Pflege, der pädiatrischen und psychiatrischen Versorgung sind im Lukas-Krankenhaus und:

  • Ev. Krankenhaus Enger (Fachklinik Geriatrie)
  • Herz- und Diabeteszentrum NRW in Bad Oeynhausen
  • Diakoniestation im Kirchenkreis Herford
  • Reha-Kliniken: Johanniter-Ordenshäuser, Klinik Bad Oexen, Klinik am Rosengarten,Gollwitzer-Meier Klinik (alle in Bad Oeynhausen)
  • und andere

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag und beträgt:
im ersten Ausbildungsjahr -   1.100,- Euro
im zweiten Ausbildungsjahr - 1.200,- Euro
im dritten Ausbildungsjahr -   1.300,- Euro
Die erfolgreiche Examensprüfung wird mit 400,- Euro honoriert.

Gründe für Bünde

  • Uns im Lukas-Krankenhaus ist es wichtig Dich sowie all unsere Mitarbeiter/innen persönlich zu kennen
  • Motivierte, gut ausgebildete und jährlich/regelmäßig fortgebildete Praxisanleiter/innen unterstützen Dich bei Deiner praktischen Ausbildung vor Ort!
  • Unsere Teams setzen sich aus jungen und sehr erfahrenen Mitarbeitern/innen zusammen, ein Großteil der älteren Kollegen unterstützen uns sogar begeistert bis zum Renteneintritt
  • Unsere Mitarbeiter/innen unterstützen sich gegenseitig, haben Spaß an der Arbeit und an ihrem Beruf
  • Bei uns kannst Du ein vielfältiges Arbeitsfeld und unterschiedliche Fachbereiche kennenlernen
  • Außerdem hast Du während der Ausbildung auch Einsatzmöglichkeiten im OP, der zentralen Notaufnahme und /oder auf der Intensivstation
  • Wir garantieren Dir eine Übernahme nach der Ausbildung bei entsprechenden Leistungen (theoretisch und praktisch)
  • Es gibt vielfältige Möglichkeiten der Weiterentwicklung für Dich
  • Am Einsatzort Bünde kannst Du Dir bei Interesse ein Zimmer im Wohnheim mieten

Interesse geweckt?

Noch unsicher und bisher noch kein Pflegepraktikum absolviert? gerne, ermöglichen wir Dir vor Beginn der Ausbildung ein  mindestens zweiwöchiges Praktikum im Pflegebereich oder auch ein freiwilliges soziales Jahr.

Auf Dich wartet eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung
Bei Interesse schicke uns:

  • ein Bewerbungsschreiben
  • ein tabellarischen Lebenslauf mit Passbild
  • beglaubigte Schulabschlusszeugnisse
  • eventuelle Arbeitszeugnisse
  • eventuell Beurteilungen/Bescheinigungen über Praktika

an unten stehende Adresse:

WIR FREUEN UNS AUF DICH!

Adresse

Lukas-Krankenhaus Bünde gGmbH
Hindenburgstr. 56
32257 Bünde
Pflegedirektorin: Martina Waldeyer
Telefon (0 52 23) 1 67-408
E-Mail: pd@lukas-krankenhaus.de
Bewerbungsportal: www.lukas-krankenhaus.de 

Soziale Netzwerke

Anschrift

Lukas-Krankenhaus gGmbH
Hindenburgstraße 56
32257 Bünde

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Datenschutzhinweis

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionalitäten zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Neben technisch notwendigen Cookies verwenden wir auf verschiedenen Seiten Cookies von Dritten (Google Fonts,Google Maps, YouTube) und zu Analyse-Zwecken ein Tracking-Tool (Website Analytics-Matomo). Sofern Sie die Nutzung von Cookies nicht akzeptieren, können wir eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite nicht garantieren. Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten können finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.