Patientenbesuche eingeschränkt möglich

Patientenbesuche im Lukas-Krankenhaus Bünde nicht mehr möglich.

Patientenbesuche im Lukas-Krankenhaus sind ab Samstag, 12. Dezember 2020 nicht mehr möglich.

Zum Schutz der Patienten und Mitarbeitende sind die Besuche in den Krankenhäusern des Kreises Herford ab dem 3. November 2020 nicht mehr möglich. Gemeinsam hatte man zuletzt versucht, die Besuchsregelung so lange wie möglich aufrecht zu erhalten. Aufgrund der steigenden Infektionszahlen sehe man sich jedoch, wie in den benachbarten Krankenhäusern auch, schweren Herzens  zu dieser Maßnahme verpflichtet.

Ausnahmeregelungen gelten für Besucher, die schwerkranke Patienten auf der Intensivstation und der Palliativstation besuchen möchten.

Für den Austausch von Bekleidung, Sanitärartikel, etc., halten wir auch weiterhin einen Patienten-Service-Dienst zu folgenden Zeiten: Montags bis Freitags von 8.00 - 17.30 Uhr, sowie Samstags und Sonntags von 14.00 - 17.30 Uhr an unserer Zentrale vor, an die sich Angehörige wenden können.

Die Klinikleitung bedauert diese Einschränkungen „Allerdings müssen wir weiterhin das Wohl unserer Patienten und Mitarbeitenden im Blick haben, die vor einem von außen kommenden Virus in die Einrichtung geschützt werden müssen“ sagt der Geschäftsführer Roland von der Mühlen.