Sozialdienst

Unser Ziel ist es eine lückenlose Weiterbehandlung und –Betreuung nach dem Krankenhaus- Aufenthalt zu ermöglichen. 

Unser Entlassungsmanagement im Lukas-Krankenhaus Bünde hat folgende Ziele:

  • Ihre persönliche Situation nach dem Krankenhausaufenthalt frühzeitig einzuschätzen
  • Hilfen zeitnah zur Verfügung zu stellen
  • Sie und ihre Angehörigen auf die Entlassungssituation vorzubereiten.

Ihren endgültigen Entlassungstermin legt der behandelnde Arzt fest.

Information, Beratung und Hilfe

Wir sind für Sie da, wenn Sie persönliche Fragen haben zu:

  • Ambulante Versorgung
  • Anschlussheilbehandlung (AHB)
  • Kurzzeitpflege/Heimversorgung
  • Hilfsmittel
  • Pflegeversicherung
  • Gesetzliche Betreuung
  • Vorsorgevollmacht/Betreuungsverfügung
  • Wirtschaftliche und andere sozialrechtliche Fragestellungen
  • Schwerbehindertengesetze
  • Beratungsstellen
  • Selbsthilfegruppen


Ansprechpartnerinnen

Stefanie Geisler

Stefanie Geisler
Dipl. Sozialarbeiterin
05223 167-705

Rebecca Cordes

Rebecca Nöth
Sozialarbeiterin BA
05223 167-256

Sandra Pook

Sandra Pook
Dipl. Sozialpädagogin
05223 167-256

 

Wir stehen Ihnen an folgenden Tagen sowie nach Vereinbarung zur Verfügung:

Montag bis Freitag
07.30-14.00 Uhr

Unsere Büros Zi. DE.02 - Zi. DE.03 und Zi. DE.04 befinden sich im Dienstehaus EG. 
In der Eingangshalle durchqueren Sie bitte die Patienten-Cafeteria und folgen der Beschilderung.

Sie können uns auch per Mail unter:
sozialdienst@lukas-krankenhaus.de 

Soziale Netzwerke

Anschrift

Lukas-Krankenhaus gGmbH
Hindenburgstraße 56
32257 Bünde

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos