Hygieneabteilung

Wir über uns

Besondere Aufmerksamkeit widmen wir im Lukas-Krankenhaus Bünde der Prävention von Krankenhausinfektionen. Unser Beitrag zur Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung von Patienten und Mitarbeitern ist der, alle erforderlichen Maßnahmen der Hygiene in diesem Sinne durchzuführen.

Um die Risiken für unsere Patienten und Mitarbeiter zu minimieren, ist gemäß den gesetzlichen Vorgaben ein Hygienemanagement etabliert, das nach dem jeweilig aktuellsten Stand der Wissenschaft die Hygienemaßnahmen anpasst und für deren Umsetzung sorgt.

Das bedeutet, dass das Hygienefachpersonal täglich an der Sicherstellung der Hygiene im Lukas-Krankenhaus arbeitet.

Die Mitarbeiter der Krankenhaushygiene sind die zentrale Anlaufstelle für alle Berufsgruppen unseres Hauses, zur Aufklärung, Schulung und Beratung in hygienerelevanten Fragen.

Kompetenz

Den Mitarbeitern wird durch Beratungen und Schulungen ein eigenverantwortliches hygienisches Handeln vermittelt. Die Einhaltung der Vorgaben wird durch interne Hygieneauditionen überprüft.

Die Erfassung und Bewertung von Erregern und Krankenhausinfektionen werden im gesetzlichen Umfang erfüllt und Hygienemaßnahmen entsprechend abgeleitet.

Die Anwendung validierter Verfahren zur Aufbereitung von Medizinprodukten gewährleistet eine gleichbleibend hohe und nachweisbare hygienische Qualität um die Patienten, beispielsweise bei Operationen, vor Infektionen zu schützen. Bei der Anschaffung von Medizinprodukten ist vorab eine hygienische Bewertung abzugeben.

Als qualitätssichernde Maßnahme im Bereich der Hygiene werden zur Erkennung von Infektionsrisiken mikrobiologische Untersuchungen zur Kontrolle der hygienischen Maßnahmen, der Lebensmittelsicherheit und zur Kontrolle der Reinigungs- und Desinfektionsleistung durchgeführt. Die Raumlufttechnischen Anlagen und die Wasserqualität werden gemäß der gesetzlichen Anforderungen in Abstimmung mit der aufsichtsführenden Gesundheitsbehörde regelmäßig überprüft. Damit hygienische Anforderungen bei Baumaßnahmen frühzeitig geplant und anschließend umgesetzt werden ist die Abteilung für Hygiene einbezogen, damit es auch in diesen Situationen nicht zu Gefährdungen für Patienten und Mitarbeitern kommt.

Die Zuständigkeit für den Hygienebereich im Lukas-Krankenhaus obliegt dem Ärztlichen Direktor, der Hygienekommission, den hygienebeauftragten Ärzten und den Hygienefachkräften.

Das Lukas Krankenhaus ist 2016 mit dem MRSA-Siegel ausgezeichnet worden und nimmt am Netzwerk MRSA-OWL teil, einem regionalen Netzwerk zur Prävention multiresistenter Erreger in Ostwestfalen-Lippe (OWL).

Die gesetzliche Kontrolle unserer Hygienemaßnahmen erfolgt durch:
das Gesundheitsamt der Stadt Herford

Ansprechpartner / Kontakt

Hygienefachkraft

Ulrike Lichtenberg
Ulrike Lichtenberg

Hygienefachkraft

Joachim Knoche
Joachim Knoche
 

Soziale Netzwerke

Anschrift

Lukas-Krankenhaus
Hindenburgstraße 56
32257 Bünde